Beschreibung

RVI MFE 711 ist ein pures Vinylesterharz, basierend auf einem Bisphenol-A-Epoxidharz gelöst in Styrol. Das Harz weist eine hohe Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl von Säuren, Laugen, Bleichen und Lösungsmitteln auf, die in vielen Bereichen der chemischen Industrie verwendet werden.

Eigenschaften

  • Das Harz polymerisiert bei Raumtemperatur nach Zugabe von Beschleuniger und/oder Härtern, wie MEKP. (je nach Version)
  • Das Harz wurde für hoch belastbare Formteile, GFK-Lagertanks, Behälter, Rohre und Kanäle entwickelt, insbesondere für Anwendungen die eine hohen chemischen Belastung ausgesetzt sind.
  • Das Harz hat ein kürzeres Reaktions-zu-Härtungsverhalten und beugt somit Spannungsrissbildung vor.
  • Das Harz ist länger haltbar und bietet den Verarbeitern zusätzliche Flexibilität bei Lagerung und Handhabung.
  • Wenn es richtig formuliert und ausgehärtet ist, entspricht es der FDA-Verordnung 21 CFR 177.2420 die für den wiederholten Gebrauch in Kontakt mit Lebensmitteln bestimmt sind.
BasisVinylester
Viskosität 300 mPa.s
Gelierzeit20 Min.
Nicht-Flüchtiger Anteil58 %
Biegefestigkeit 95 MPa
Biegemodul 3.7 GPa
Zugmodul 3.8 GPa
Zugfestigkeit 150 MPa
Wärmeformbeständigkeit 106 °C
Barcol-Härte 42
Lagerstabilität10 Monate
Spundlochfass à 200,00 L
IBC à 1000,00 L

Frage zum Produkt

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Kontaktformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Weitere Informationen zu unserem Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.