Historie

1991

Gründung der Firma Pultex Kunststofftechnikhandel GmbH von Herrn Ludwig Bongard sowie zwei Geschäftspartnern mit heutigem Sitz in Simmerath am Rande der Nordeifel. Die Gründung des Unternehmens basierte auf Glasfaserprodukten.

1993

Erweiterung der Produktpalette um Polyesterharze, Gelcoats, Polyurethane und Polyurea-Hotspray-Coatings.

1994

Vereinbarung einer Exklusivvertretung für den deutschen Markt der Firma Nord Composites aus Frankreich.

1995

Umzug des Firmensitzes von Reken nach Willich, da es hier im Industriegebiet für die Firma gute Voraussetzungen gab sich zu erweitern und aufgrund der Logistik und der Zentralisierung.

1996

Pultex übernimmt die Firma Glasmate und wird somit zur offiziellen Exklusivvertretung der Firma Glascraft für Polyester- und Polyurethanverarbeitungsmaschinen für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

2004

Herr Ludwig Bongard übernimmt die Firma Pultex als Alleininhaber.

2005

Umzug des Firmensitzes von Willich nach Simmerath.

Im selben Jahr begann die Zusammenarbeit zwischen Pultex und der Firma AXEL Plastics aus den USA. Pultex übernahm die Vertretung in Deutschland für Trennmittel der Firma AXEL.

2006

Vertretung des Harzherstellers AOC aus den USA. Seit dem handelt Pultex deren Polyesterharze, DCPD-Harze und Vinylesterharze.

2008

Herr Thomas Bongard jun. nimmt die Tätigkeit bei der Firma Pultex GmbH auf.

2012

Herr Guido Bongard jun. nimmt die Tätigkeit bei der Firma Pultex GmbH auf.

2015

Pultex gewinnt die Firma Prokol Polymers & Compounds BV aus den Niederlanden als neuen Lieferanten für Polyurea Hotspray Beschichtungen. Seit 2015 vertritt die Firma Pultex die Firma Prokol in Deutschland, Österreich, Schweiz und Schweden.
LiveZilla Live Chat Software